user_mobilelogo

Künstlerinnen & Künstler

Hier finden Sie die aktuellen Künstlerinnen und Künstler des Kunsthaus Dosse Park.

Kurzportrait

"Für ihre neuen Raumzeichnungen hat Ellinor Euler mit Lackdraht gearbeitet, mit einem für die Kunst ungewöhnlichen oder sogar suspekten Material. Das simple „Kreativ-Produkt" mit seiner glänzenden, delikaten, eleganten Farbigkeit wird von der Künstlerin in Form gebracht. Masche um Masche verwandelt sich das Material zu poetischen, ungreifbaren Bild-Räumen und bildet Brückenschläge ohne Widerlager vom Handfesten zum Imaginären: Licht und Schatten, Greifbares und Abwesendes. Wie im Tanz entsteht eine ephemere, bewegte, bewegliche Raumkunst. Schwebend und leicht setzen die wunderlichen Objekte ein Spiel in Gang zwischen der mehr oder weniger zufällig entstehenden Form und ihrer Farbe, zwischen graziler Fülle und Leere, zwischen Struktur und Gestrick. Solche Dinge bringen ihren jeweils eigenen Raum zum Klingen - in einem Zwischenraum, der sich in der Figuration und durch die Figuration hindurch immer neu ergibt. Die Inszenierungen entfalten eine skulpturale Poesie und öffnen wie selbstverständlich einen Zwischenraum zwischen Betrachter und Werk, zwischen Werk und Raum, zwischen Denken und Anschauung. Sie bilden einen oszillierenden, unbestimmt bleibenden, auf beiden Seiten schwingenden Schwellenraum." Dorotheé Bauerle-Willert

Homepage: www.ellinoreuler.de
E-Mail: info(at)ellinoreuler.de

Kurzportrait

„Die Bildwelt von Evelyn Garden ist eine abstrakte – und schon darin für den Betrachter auf stets anregende Weise - geheimnisvoll. Wenn die Künstlerin hin und wieder Worte wie zufällig in ihre Bilder streut oder auch Fundstücke aus Zeitschriften, Fotos oder Skizzen, so nicht um das Gemalte zu konkretisieren – oder um uns mit Begriffen über die Inhalte aufzuklären. Sondern gerade das Gegenteil passiert: die kleinen Zeichen und auch die Worte legen sich wie Schleier um das, was wir sehen oder zu entziffern glauben.“ Michaela Nolte „Geheimer Garten“, in „no shores“, Berlin 2006, S.49

Homepage: www.evelyn-garden.de
E-Mail: e.garden.art(at)gmail.com

Kurzportrait

 (folgt)

Homepage: www.jfm-photo.de

E-Mail: mail(at)jfm-photo.de

 

 

 

 

 

Kurzportrait

Bevor die Skulpturen einen Kontext annehmen können, bilden sie sich wie ein Satz aus Subjekt und Objekt, welche durch ein Verbum verbunden sind. Das stets unsichtbare, nur strukturell fungierende ‚skulpturale Verbum’ steht anders als in gesprochenen Sprachen immer zugleich in beiden Modi, dem des Aktivs und des Passivs. Es ist das gleichzeitige Halten und Gehaltenwerden, ein bedingungsloses aufeinander Angewiesen sein und doch getrennt Bleiben. Die Verbindung der Bauteile (Stahl und Holz) durch Stecken und Einschieben verleiht der Skulptur in all ihrer Fragilität zugleich Stabilität.

Homepage: www.sculpture-network.org
E-Mail: ruth.gindhart(at)online.de

Kurzportrait

Valeska Rein arbeitet als freie Künstlerin mit den Schwerpunkten Malerei und Tanz/Performance in Berlin. Sie ist Absolventin der Kunsthochschule Berlin Weißensee (Freie Kunst/Malerei) mit abgeschl. Meisterschülerstudium und studierte Fine Arts/painting am Chelsea College of Arts/University of the Arts London. Ihre Werke u. Performances sind in Ausstellungen in und außerhalb von Deutschland zu sehen, z.B. im Kreuzberg Pavillon Berlin (2017), Veliko Tarnovo, Bulgarien (2018), Theaterforum Kreuzberg (2018), TAC Eindhoven, Niederlande (2013), Kunsthaus Dahlem Berlin (2017) und 2017 Teatre Auditori Narcís Masferrer, Spanien.

Homepage: www.valeska-rein.de
E-Mail: art(at)valeska-rein.de

Kontakt

Telefon: +49 (0) 3394 - 46 23 586
E-Mail: info(at)dossepark.de

Adresse

Kunsthaus Dosse Park
An den Dossewiesen
16909 Wittstock

Tickets

Die Tickets gibt es vor Ort und an der Touristeninformation in Wittstock/Dosse.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.